Datenschutzbelehrung

1. Allgemeines

1.1 Die Webseite pferdesport-online.com wird von der Firma Pferdesport-Online.com, Ortsstrasse 47; 2362 Biedermannsdorf als Diensteanbieter, Medieninhaber und Herausgeber betrieben (im Folgenden „pferdesport-online“).

1.2 pferdesport-online speichert und verarbeitet Daten ausschließlich im Sinne des österreichischen Datenschutzgesetzes 2000. Der Nutzer stimmt der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.

2. Gespeicherte Daten:

2.1 pferdesport-online speichert und verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

2.1.1 Nutzerdaten: Alle Daten, die der Benutzer selbst auf der Website eingibt (E-Mailadresse, Passwort, Standort), werden gemeinsam mit der benutzten IP-Adresse, den Daten zum Nutzer von pferdesport-online gespeichert, solange der Nutzer nicht gelöscht worden ist. Die Nutzerdaten werden ausschließlich für den Betrieb der Website pferdesport-online verwendet.

Sollte der Nutzer Einträge in pferdesport-online anlegen, werden diese gemeinsam mit der Nutzerkennung und der IP-Adresse gespeichert, bis der Nutzer sein Nutzerprofil gelöscht hat.

2.1.2 Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die pferdesport-online auf dem Computer des Benutzers speichert, um diesen wiederzuerkennen (das „remember_token“ wird für die Dauer von 12 Monaten gespeichert, um den Nutzer wiederzuerkennen). pferdesport-online speichert dazu keine direkt personenbezogenen Daten, sondern lediglich eine Identifikationsnummer gemeinsam mit der IP-Adresse, um den Nutzer wiederzuerkennen.

2.1.3 Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google Analytics nutzt folgende Cookies: __utma (Speicherdauer 2 Jahre), __utmt (Speicherdauer 10 Minuten), __utmb (Speicherdauer 30 Minuten), __utmc (für die Dauer der Session), __utmz (Speicherdauer 6 Monate), __utmv (Speicherdauer 2 Jahre)

2.2 Serverlogs: Die IP-Adresse des Anfragenden Computers, gemeinsam mit dem Datum, der Uhrzeit, der Anfrage, welche Datei angefragt wird (Name und URL), welche Datenmenge an Sie übertragen wird, eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des verwendeten Betriebssystems, sowie die Website, von der der Zugriff erfolgte (sollte der Zugriff über einen Link erfolgen). Die Serverlogs werden gespeichert, um die Systemsicherheit prüfen zu können, die Website technisch administrieren, sowie das Angebot optimieren zu können. Diese Daten werden – sollte es einen Hackangriff gegeben haben – an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Serverlogs werden für maximal ein Monat gespeichert.

2.3 pferdesport-online speichert und verwendet darüber hinaus keine Daten.

3. Widerrufs- und Auskunftsrecht

3.1 Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, seine Zustimmungserklärung per E-Mail an support@pferdesport-online.com zu widerrufen. Ein solcher Widerruf bewirkt die Unzulässigkeit der weiteren Verarbeitung der Daten des Nutzers und hat demnach die Löschung des Nutzerprofils zur Folge.

3.2 Der Nutzer hat weiters das Recht, per E-Mail an support@pferdesport-online.com um Auskunft darüber zu ersuchen, ob und welche personenbezogenen Daten des Nutzers pferdesport-online gespeichert hat.

pferdesport-online ist in diesem Fall dazu verpflichtet, dem Nutzer innerhalb von 8 Wochen die entsprechenden Informationen zu erteilen. pferdesport-online ist jedoch berechtigt, im Vorfeld einen Identitätsnachweis des Nutzers einzuholen.

3.3 Der Nutzer ist jederzeit dazu berechtigt, seine von pferdesport-online gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, ändern, berichtigen oder vervollständigen zu lassen, indem er ein entsprechendes Ansuchen per E-mail an support@pferdesport-online.com richtet. Pferdesport-online wird auch solchen Ansuchen des Nutzers innerhalb von 8 Wochen nachkommen.

4. Datenverwendung

4.1 pferdesport-online verpflichtet sich zur Absicherung der Daten gegen unberechtigten Zugriff gemäß dem Datenschutzgesetz 2000 (DSG). pferdesport-online speichert und nutzt die vom Nutzer eingegeben und übermittelten Daten ausschließlich im hier genannten Umfang. Mit Löschung des Nutzers werden sämtliche personenbezogenen Daten des Nutzers gelöscht.